FOCONIS Newsletter 05/2014

Wir freuen uns, Ihnen heute den letzten FOCONIS Newsletter (05/2014) im Jahr 2014 präsentieren zu dürfen. Sollten Sie die letzten FOCONIS Newsletter verpasst haben, können Sie diese hier online aufrufen.

Der FOCONIS Newsletter 01/2015 wird voraussichtlich Ende Januar 2015 erscheinen.

Wir wünschen Ihnen, Ihren Kolleginnen, Kollegen und Ihrer Familie ein feierliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und erfolgreichen Start in das vielversprechende Jahr 2015.

Ihr FOCONIS Team


INHALTSVERZEICHNIS


1. Unternehmensmeldungen

  • 1.1 Ausbildung bei der FOCONIS: Das Ausbildungsjahr 2015/2016
  • 1.2 Prozessmanagement: Qualitätssicherung bei der FOCONIS
  • 1.3 Verbesserter FAQ-Bereich unserer Anwendungen
  • 1.4 Nur das Beste...

2. Produktmeldungen: FOCONIS-ZAK®

(RZ-spezifischen Themen ist der Name des Rechenzentrums vorangestellt)

  • 2.1 Fiducia: Kontrollinhalte zu FAG-Listen in ZAK-Standard aufgenommen
  • 2.2 Erfa-Tagungen 2014 und Ausblick 2015
  • 2.3 Fiducia: Verbessertes Update-Verfahren für FOCONIS-ZAK®
  • 2.4 FOCONIS-ZAK® Funktionspaket: Betreuungseinheiten
  • 2.5 GAD: Datenqualität für Beratungsqualität (Vertriebsoptimierung)
  • 2.6 Umfrageergebnis: Händlerzettel mit FOCONIS-ZAK® erstellen und verarbeiten

3. Produktmeldungen: FOCONIS Classics (Einzelanwendungen)

  • 3.1 FOCONIS Zeit (Arbeitszeit- und Urlaubsverwaltung)

1. Unternehmensmeldungen


1.1 Ausbildung bei der FOCONIS: Das Ausbildungsjahr 2015/2016

Seit knapp zehn Jahren bieten wir dem Nachwuchs der Berufswelt die Möglichkeit, eine Ausbildung bei der FOCONIS zu absolvieren. Dass wir als Ausbilder das Richtige tun, zeigt uns die Tatsache, dass die FOCONIS zum einen zum wiederholten Male von der IHK Niederbayern den Titel "Ausbilder des Jahres" tragen darf und zum anderen ehemalige Auszubildende heute tragende Säulen des Unternehmens sind.

Auch im nächsten Jahr bildet die FOCONIS in den folgenden Berufen aus:

  • Kaufleute für Büromanagement
  • FachinformatikerIn für Anwendungsentwicklung
  • Informatikkaufleute

Die Bewerbungsphase für das Ausbildungsjahr 2015/2016 läuft bereits.


1.2 Prozessmanagement: Qualitätssicherung bei der FOCONIS

Das Thema Effizienz genießt im Hause FOCONIS nicht nur in der Herstellung besondere Priorität. Vor allem in den Bereichen Dienstleistung und Verwaltung legen wir besonderen Wert auf die Steigerung der Effizienz interner Geschäftsprozesse. Das stetige Wachstum unseres Unternehmens brachte in den letzten Jahren eine immer breiter gestreute Aufgabenverteilung mit sich. Um den Überblick nicht zu verlieren und um unseren Kunden weiterhin den besten Service bieten zu können, evaluieren wir derzeit unsere internen Arbeitsroutinen und erarbeiten Prozessmodellierungen.

Ihre Zufriedenheit steht für uns hierbei an oberster Stelle. Abteilungsübergreifende Abläufe gestalten wir nicht nur schlanker, sondern durch den eigenen Einsatz unseres Produktes FOCONIS-ZAK® sehr viel transparenter. Eine Qualitätsbeauftragte zeichnet für die Funktionalität sowie Flexibilität der internen Prozesse auch nach deren Anpassung verantwortlich. Die Stelle wurde zur zentralen Anlaufstelle für das interne Prozesswesen geschaffen. Ein weiteres Novum stellt die Einführung interner Kommunikationsrichtlinien dar. Diese garantieren die nachhaltige und wieder auffindbare Dokumentation von Informationen.

Neben unserer Qualitätssicherung im Rahmen der Produktentwicklung wollen wir mit diesen Maßnahmen unseren Qualitätsanspruch auch in der Kundenbetreuung noch einmal unterstreichen.


1.3 Verbesserter FAQ-Bereich unserer Anwendungen

Ab sofort steht unseren Anwendern die verbesserte und neu gegliederte FAQ-Seite zur Verfügung. Die Unterteilung der Einträge wurde zugunsten der Übersicht optimiert, so dass Informationen schneller abgerufen werden können. Sie erreichen die FAQ-Seite über die Module von FOCONIS-ZAK® und zahlreiche andere Produkte der FOCONIS über den Menüeintrag "Hilfe - FAQ (Web)".


1.4 Nur das Beste...

... wünscht Ihnen, Ihren Kolleginnen und Kollegen sowie Ihrer Familie das gesamte FOCONIS Team.

Da dies unser letzter Newsletter im Jahr 2014 sein wird, wünschen wir Ihnen bereits jetzt eine friedliche Adventszeit, fröhliche Weihnachten, einen guten Rutsch ins Jahr 2015 und einen ruhigen und stressfreien Jahresabschluss 2014. Das Jahr 2015 hält einige spannende und tolle Themen für uns alle bereit. Wir freuen uns schon darauf, Ihnen diese bald präsentieren zu können.


2. Produktmeldungen: FOCONIS-ZAK®


2.1 Kontrollinhalte für FAG-Listen in ZAK-Standard aufgenommen

Das vormalige FOCONIS-ZAK® Funktionspaket "FAG-Listkontrollen" ist ab sofort im Auslieferungsstandard des Systems enthalten. Es liest automatisch sämtliche kontrollrelevanten Listen aus dem Onlineviewing heraus. Dabei ist es unerheblich, ob die Listen täglich, monatlich oder unregelmäßig generiert werden. Anschließend werden die Listen von FOCONIS-ZAK® anhand fertiger Kontrollaufträge nach risikorelevanten oder anderen interessanten Vorgängen durchsucht. Nur diese werden dann direkt an die zuständige Stelle für diesen Treffer inkl. Bearbeitungserklärung (AA) delegiert. Darüber hinaus können auch nur Meldungen über das Vorhandensein einer bestimmten Liste von ZAK gemeldet werden. Über das Modul FOCONIS-ZAK® HVM (Hinweis-Verteil-Maschine) erfolgt die Bearbeitung der wirklich wichtigen Informationen wirksam und wirtschaftlich im Sinne eines funktionierenden Internen Kontrollsystems (IKS gem. § 25a KWG).

Unser Info-PDF finden Sie hier.


2.2 Erfa-Tagungen 2014 und Ausblick 2015

Die FOCONIS-ZAK® Erfa-Tagungen 2014 finden im November ihren Abschluss. Zum fünften Mal in Folge haben sich an fünf deutschen Standorten wieder die Anwender, Hersteller und teilweise Vertreter von Verbandsseite getroffen, um über Ihre Erfahrungen mit FOCONIS-ZAK® zu sprechen.

Das Fazit fällt erneut positiv aus. Wir freuen uns, über diesen Weg offene und konstruktive Gespräche mit Praktikern führen zu können. Auch in diesem Jahr konnten wir zahlreiche Kommentare - viel Lob, aber auch Kritik - mitnehmen. Besonders gefreut hat uns der Zuspruch bzgl. der FOCONIS-ZAK® Funktionspakete bzw. deren Lizenzierungsmöglichkeiten abseits des Standard-Preises. Im Anschluss an die Konzeptänderung für FOCONIS-ZAK® haben Sie uns bestätigt, den richtigen Weg eingeschlagen zu haben - über den Standard hinaus kauft nur jeder das, was er braucht.

Wir sind bestrebt, unser tolles Verhältnis aufrecht zu erhalten und auch im kommenden Jahr wieder zahlreiche Möglichkeiten zum Austausch zur Verfügung zu stellen. Die Termine für die FOCONIS-ZAK® Erfa-Tagungen 2015 werden im FOCONIS Newsletter 01/2015 bekanntgegeben (voraussichtlich Ende Januar 2015).

Fiducia-Banken haben noch die Chance, sich für die letzte Erfa-Tagung am 19.11.2014 bei der Akademie Bayerischer Genossenschaftsverband in Beilngries anzumelden.
Die Anmeldung finden Sie hier.
Der Anmeldeschluss ist bereits der kommende Dienstag (18.11.2014)!


2.3 Fiducia-Banken: Verbessertes Update-Verfahren für FOCONIS-ZAK®

In der Vergangenheit wurde für jedes Modul Ihres FOCONIS-ZAK® Systems ein eigenes Installationspaket erstellt. Definitionen, Teilupdates und Hotfixes mussten nacheinander und in der richtigen Reihenfolge installiert werden. Nach der Installation wurden, je nach Installationspaket, mehrere Agenten gestartet, die sich auch in den einzelnen Modulen voneinander unterschieden haben.

Aktuell wird die Möglichkeit genutzt, mit sogenannten Bündelinstallationen mehrere Installationspakete zusammenzufassen. Für mehrere Module können Updates zu Anwendungen und Definitionen enthalten sein. Nach der Installation sind je Modul noch Nacharbeiten gemäß Update-Anleitung auszuführen.

Ab der FOCONIS-ZAK® Version 2.9 erhalten Sie nur noch höchstens einmal im Monat ein Update zu FOCONIS-ZAK®. Es handelt sich dabei um ein Installationsbündel, in dem alle Aktualisierungen zu allen FOCONIS-ZAK® Modulen und den zugehörigen Definitionen enthalten sind. Es wird als Gesamtpaket installiert. Im Anschluss an die Installation werden automatisch die notwendigen Agenten ausgeführt - manuelle Nacharbeiten entfallen.


2.4 GAD-Banken: FOCONIS-ZAK® Funktionspaket: Betreuungseinheiten

In Kooperation mit unserem Partner, der WGP Unternehmensberatung GmbH, entsteht derzeit das neue FOCONIS-ZAK®Funktionspaket „Betreuungseinheiten“. Die Pilotierung hat bereits begonnen und wir gehen mit einer Veröffentlichung des Funktionspakets zu Beginn des neuen Jahres aus.

Inhalt:
Aufgrund der Auswirkungen auf die kundenorientierte Steuerung und die Beratungsqualität bedarf die Bildung von Betreuungseinheiten großer Sorgfalt. Auf Kundenseite sind unterschiedliche Konstellationen zu berücksichtigen und dv-technisch intelligent nachzubilden. Nach dem einmaligen Anstoß des Prozesses ist eine laufende, qualitativ hochwertige Aktualisierung der zugrunde liegenden Daten unerlässlich.

Das neue FOCONIS-ZAK®Funktionspaket „Betreuungseinheiten“ bildet und überwacht die Struktur bestehender Einheiten, unterbreitet Vorschläge für private wie gewerbliche Betreuungseinheiten und stellt die Korrektur von Fehlern über die bewährten Prozesse sicher. Eine technische Lösung kann nur so gut sein, wie das zugrundeliegende Konzept. In diesem Punkt unterstützt Sie gern unser Kooperationspartner, die WGP Unternehmensberatung GmbH.

Zu unserer Produktbeschreibung
Zur Webseite der WGP Unternehmensberatung GmbH


2.5 Datenqualität für Beratungsqualität (Vertriebsoptimierung)

Die "Nr. 1 in der Mitglieder- und Kundenzufriedenheit" braucht ein hohes Maß an Datenqualität. Denn wie wirkt es auf den Kunden, wenn in dem Prozessschritt Kundenbeziehungsmanagement (KBM) eigentlich längst bekannte Daten nochmals erfragt werden bzw. fehlerhaft sind? Qualität und Prozesseffizienz werden zu elementaren Erfolgsbausteinen in der Gesprächsvorbereitung und im Kundengespräch.

Die FOCONIS und ihr Kooperationspartner, die WGP Unternehmensberatung GmbH, haben ihr Beratungs- und Entwicklungs-Know-how kombiniert und optimieren für Sie die Datengrundlagen für eine wirksame Kundenberatung und für erfolgreichen Vertrieb.

Die neue Selektionsordner-Funktion sowie 35 auf den Vertrieb ausgelegte, neue Datenbestandskontrollen wurden von der WGP Unternehmensberatung GmbH in einem Pilotprojekt, an dem die Volksbank Bitburg eG, die Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG und die VR-Bank Nordeifel eG teilnehmen, entwickelt und von FOCONIS technisch umgesetzt.

Die Beratungseffizienz der WGP Unternehmensberatung GmbH und die neuen in FOCONIS-ZAK® enthaltenen Kontrollen konnten hierbei einiges bewegen. In einem ausführlichen Interview zum Projekt stand der WGP die Volksbank Bitburg eG, in Person Uwe Mertes, Geschäftsfeldverantwortlicher ServiceCenter, Rede und Antwort.
Das spannende Interview finden Sie hier.

Entsprechend den von jeder Bank zu definierenden Qualitätsanforderungen ist die in den BQ-Prozess zu integrierende Datenqualität zu definieren und in Datenbestandskontrollen zu hinterlegen. Ein Paket von 35 neuen Datenbestandskontrollen zur systematischen Optimierung Ihrer BQ-Datenqualität erhalten Sie mit einem der kommenden Updates von FOCONIS-ZAK® ohne Aufpreis.


2.6 Umfrageergebnis: Händlerzettel mit FOCONIS-ZAK® erstellen und verarbeiten

Mit dem Newsletter 04/2014 haben wir eine Umfrage gestartet, in der es darum ging, ob Sie es für sinnvoll erachten, die Thematik Händlerzettel mit FOCONIS-ZAK® abzudecken und somit Händlerzettel mit dem System zu erstellen und zu verarbeiten.

An der Umfrage beteiligt und somit positiv für die Umsetzung abgestimmt haben 46 Kunden (> 10% der Gesamt-Anwenderzahl von FOCONIS-ZAK®). Wir haben uns daher für die Umsetzung im Rahmen eines neuen ZAK-Funktionspakets entschieden.

Die Umsetzung sieht einen Standardprozess vor, der an den üblichen Stellen in FOCONIS-ZAK® auf die hausinternen Vorgänge angepasst werden kann. Die Veröffentlichung erwarten wir in den Geschäftsgebieten der Fiducia und der Finanz Informatik im ersten Quartal 2015. Der GAD angeschlossenen Banken wird die Erweiterung spätestens mit dem BSA Releases 5.7.0 zur Verfügung gestellt.

Im Laufe des Jahres werden wir der gesamten Anwendergemeinde unaufgefordert detaillierte Informationen zusenden. Bis dahin bitten wir Sie um etwas Geduld.


3. Produktmeldungen: FOCONIS Classics


3.1 FOCONIS Zeit (Arbeitszeit- und Urlaubsverwaltung)

In jedem Newsletter stellen wir Ihnen eine unserer beliebten Classics Anwendungen vor. Heute freut es uns, Ihnen die FOCONIS Zeit (Arbeitszeit- und Urlaubsverwaltung) näher vorstellen zu können.

Mit der FOCONIS Zeit (Arbeitszeit- und Urlaubsverwaltung) verwalten Sie alle möglichen Arbeitszeitmodelle und Fehlzeiten Ihrer Mitarbeiter! Mit wenigen Mausklicks erledigen Sie alle nötigen Vorgänge, wie z.B. die Erstellung von Urlaubsanträgen. Sie sehen auf einen Blick, welche Mitarbeiter gerade nicht im Haus sind, wie viel Resturlaub Sie noch haben u.v.m.

Urlaubsantrag, -abstimmung, -genehmigung und -verwaltung erstellen Sie ohne Papieranfall. Das bedeutet erhebliche Zeitersparnis bei Mitarbeitern, Vorgesetzten und Personalabteilung. Erstaunliche Kosteneinsparungen im fünfstelligen Eurobereich sind machbar. Im Rahmen einer persönlichen Vorstellung erarbeiten wir mit Ihnen gerne eine Wirtschaftlichkeitsberechnung.

Die Anwendung besticht durch einfache, selbsterklärende Handhabung. Somit reicht ein einziger Schulungstag, um Ihre Mitarbeiter effizient in die Anwendung einzuarbeiten.

Alternativ bieten wir dieses Produkt auch als reine Urlaubsverwaltung ohne Zeiterfassungsfunktion an.

Features & Fakten

  • kommt/geht Buchung über Notes Client/Browser oder Terminals (Hardware nicht enthalten!)
  • "Springerverwaltung" für Mitarbeiter ohne eigene Notes-Zugänge (Werker, Reservepersonal, Auszubildende usw.)
  • Volle Transparenz für eigenes Zeit- und Urlaubskonto
  • Erinnerungsfunktion (z.B. für liegen gebliebene Anträge)
  • Schnellaufruf der Arbeitszeit (heute, gestern, letzter Arbeitstag, beliebiges Datum)
  • hierarchischer Zugriffsschutz: Mitarbeiter, Vorgesetzte, Abteilungsleiter, Personal
  • Antragsworkflow für beliebige Abwesenheitstage (auch halbe Tage möglich)
  • Abbildung sämtlicher Zeitmodelle möglich (Teilzeit, Kappungen, versch. Pausenregelungen, u.v.m.)
  • Auswertungen auf "Knopfdruck" druckoptimiert
  • Anwesenheitsliste in Echtzeit mit Datenschutzfunktion
  • Anbindung an unseren FOCONIS Gruppenkalender (Terminplanung) und FOCONIS ControlCenter (Vertreterregelung/Abwesenheitsagenten)
  • Anbindung an externe Personalabrechnungssysteme
  • einfach zu bedienen
  • bereits bei über 50.000 Anwendern und 200 Kunden erfolgreich im Einsatz
  • mit und ohne Zeiterfassungsfunktion erhältlich

Die nächste Ausgabe des FOCONIS Newsletters (01/2015)
wird Ende Januar 2015 erscheinen.

Drucken