Anfahrt

Auf dieser Seite beschreiben wir die letzten Meter zum FOCONIS Unternehmenssitz in Vilshofen an der Donau (Bayern), zur Niederlassung in Köln (Nordrhein-Westfalen) und zu unseren Kollegen von der P3N AG in Werdau (Sachsen). Sollten Sie weitere Fragen zur Anfahrt haben, nehmen Sie bitte einfach Kontakt zu uns auf.

FOCONIS (Vilshofen an der Donau)

Mit dem PKW:

  • Anfahrt über die A3
  • Abfahrt Garham/Vilshofen nehmen
  • abbiegen in Richtung Vilshofen an der Donau (entgegengesetzte Richtung wäre nach Eging am See)
  • dem Autobahnzubringer ca. 8km folgen
  • auf der Donaubrücke links halten
  • links abbiegen Richtung Passau
  • nach ca. 800m rechts nach Vilshofen an der Donau abbiegen in die Passauer Straße
  • am Straßenende an der Ampel links abbiegen (rechts befindet sich ein Spielwarengeschäft, links ein blaues Haus eines Pflegedienstes)
  • dann sofort an der Marienapotheke (noch vor der Bahnunterführung) an der Ampel rechts abbiegen in die Furtgasse
  • Biegen Sie links in den Parkplatz ein - Sie haben Ihr Ziel erreicht. Sie finden uns am rechten Eingang des Gebäudes (Firmenlogo rechts über Eingang).

Mit der Bahn:

  • mit dem Rücken zum Bahnhofsgebäude links in Richtung der Gleise weitergehen
  • beim Hotel Bayerischer Hof (rechter Hand) die Wendeplatte passieren
  • dem Weg nach der Wendeplatte (nicht die Treppe hinunter, sondern rechts daran vorbei) folgen
  • Das Ende des Fußweges mündet in den Bürgersteig.
  • nach ca. 5m an der ersten Fußgängerampel die Hauptverkehrsstraße überqueren (gegenüber sind bereits das FOCONIS Firmengebäude sowie die Marienapotheke zu erkennen)
  • in die Furtgasse einbiegen und auf den Parkplatz gehen, von wo aus Sie uns am rechten Eingang des Gebäudes (Firmenlogo über Eingang) finden

FOCONIS (Köln)

Mit dem PKW:

A4 aus Richtung Krombach/Olpe:

  • A4 folgen in Richtung Zoobrücke Köln (Köln-Ost)
  • A4 geht kurz nach Köln-Ost (16) automatisch über in B55a
  • auf der Zoobrücke rechts abfahren Richtung Deutz/Odysseum (auf Straße des 17. Juni)
  • am Ende der Straße an der Ampel (links liegt Polizeipräsidium) links abbiegen auf Kalker Hauptstraße/B55
  • nach ca. 500m rechts abbiegen auf Rolshover Straße
  • die dritte Straße links in die Gottfried-Hagen-Straße nehmen
  • die erste Straße rechts (ebenfalls Gottfried-Hagen-Straße) nehmen
  • Die FOCONIS AG finden Sie in Hausnummer 22.

A4 aus Richtung Aachen/Düren/Frechen:

  • auf A4 bis Kreuz Gremberg fahren und Ausfahrt Nr. 14 auf A559 Richtung Bonn/Flughafen Köln/Bonn nehmen
  • bei der Gabelung links halten und den Schildern Richtung A4/Frankfurt a.M./Olpe/Oberhausen/Köln-Ost folgen
  • bei Gabelung rechts halten, Schildern Richtung A559/K.-Deutz folgen
  • bei Gabelung links halten, Schildern Richtung Köln-Deutz/Köln-Vingst folgen
  • bei Gabelung links halten, Schildern Richtung Zentrum/Deutz folgen und A559 nehmen
  • Ausfahrt Richtung Kalk nehmen und auf Rolshover Straße fahren
  • rechts abbiegen in die Gottfried-Hagen-Straße
  • in die erste Straße rechts einbiegen (ebenfalls Gottfried-Hagen-Straße
  • Die FOCONIS AG finden Sie in Hausnummer 22.

A3 aus Richtung Oberhausen/Duisburg/Leverkusen:

  • auf A3 bis Kreuz Köln-Ost fahren und Ausfahrt Nr. 27 nehmen auf A4 Richtung K.-Deutz/K.-Zentrum
  • ab A4 siehe „A4 aus Richtung Krombach/Olpe“

A3 aus Richtung Frankfurt am Main/Würzburg/Passau:

  • A3 bis Dreieck Heumar (Ausfahrt 28) fahren und auf A4 wechseln
  • bis Ausfahrt Kreuz Gremberg (14) fahren und auf A559 wechseln
  • ab hier siehe „A4 aus Richtung Aachen“

A59 aus Richtung Königswinter/Troisdorf/Siegburg:

  • auf A59 fahren und Ausfahrt Richtung Kalk auf A559 nehmen
  • ab Kreuz Gremberg siehe „A4 aus Richtung Aachen/Düren/Frechen“

A57 aus Richtung Krefeld/Moers/Neuss:

  • Autobahn A57 geht in der Nähe von Ausfahrt 30 (Ehrenfeld) über in K4
  • K4 verläuft leicht nach links und wird zu Innere Kanalstraße bzw. L100
  • der Straße bis über die Zoobrücke folgen, Straße wird dann zu B55
  • Ausfahrt von B55 Richtung Deutz/Odysseum nehmen auf Straße des 17. Juni
  • am Ende der Straße (links liegt das Polizeipräsidium) links abbiegen auf Kalker Hauptstraße
  • Nach ca. 500 Metern rechts abbiegen auf Rolshover Straße
  • die dritte Straße links auf Gottfried-Hagen-Straße nehmen
  • die erste Straße rechts (ebenfalls Gottfried-Hagen-Straße) nehmen
  • Die FOCONIS AG finden Sie in Hausnummer 22.

A1 aus Richtung Hamburg/Bremen/Münster/Dortmund:

  • A1 bei Autobahnkreuz Leverkusen (98) verlassen auf A3 Richtung Frankfurt am Main/Leverkusen
  • A3 fahren bis Kreuz Köln-Ost (27)
  • ab hier siehe „A3 aus Richtung Oberhausen/Duisburg/Leverkusen“

Mit der Bahn:

Fahren Sie entweder mit der Bahn bis Köln Hauptbahnhof oder Köln Messe/Deutz und nehmen Sie die S12, S13 oder eine entsprechende Regionalbahn bis zur Haltestelle Trimbornstraße. Verlassen Sie an der Haltestelle Trimbornstraße die Bahn und nehmen Sie an der gleichen Haltestelle (unten) die Buslinie 159 in Richtung Poll. Fahren Sie zwei Haltestellen bis Humboldt-Gremberg Wattstraße, steigen Sie dort aus und gehen Sie entgegen der Fahrtrichtung des Busses die Straße zurück und biegen rechts in die Gottfried-Hagen-Straße ein. Direkt in die nächste Straße biegen Sie wieder rechts ein (weiterhin Gottfried-Hagen-Straße). Sie finden die uns in der Hausnummer 22.

P3N (Werdau)

Mit dem PKW:

A4 aus Richtung Nord/West (Leipzig, Erfurt) oder Ost (Dresden, Chemnitz):

  • bei Ausfahrt 61-Schmölln Richtung Schmölln/Crimmitschau fahren
  • nach 200m Links abbiegen auf L1361 (Crimmitschau/Werdau)
  • nach ca. 7km im Kreisverkehr erste Ausfahrt (S289) nehmen (Werdau)
  • nach weiteren ca. 7km nach rechts abbiegen (Werdau)
  • nach 150m Links abbiegen auf Ronneburger Str./B175
  • nach 400m Links abbiegen auf Crimmitschauer Str.
  • der Hauptstraße ca. 500m folgen
  • rechts auf Parkplatz Opel-Autohaus Barnath parken (oder in der Seitenstraße nach der Apotheke)
  • P3N befindet sich im 2. OG

A72 aus Richtung Süden (Hof, Plauen) und Norden (Leipzig, Chemnitz):

  • bei Ausfahrt 10-Zwickau-West Richtung Zwickau-West/Schneeberg/Werdau/Kirchberg fahren
  • nach 350m rechts abbiegen auf S293 (Schilder nach Zwickau)
  • nach 12km (Ende der Ausbaustrecke) im Kreisverkehr zweite Ausfahrt nehmen (Werdau, B175)
  • B175 ca. 3km folgen
  • dabei an den folgenden 2 Ampelkreuzungen (Stadtmitte) jeweils rechts abbiegen
  • dann Crimmitschauer Str. (Hauptstraße) ca. 500m folgen
  • rechts auf Parkplatz Opel-Autohaus Barnath parken (oder in der Seitenstraße nach der Apotheke)
  • P3N befindet sich im 2. OG

Mit der Bahn:

Vom Bahnhof Werdau Nord, der Ihre Endhaltestelle ist, sind wir bestens fußläufig erreichbar. Verlassen Sie den Bahnsteig in Richtung Osten, um auf die Nordbahnhofstraße zu gelangen, der Sie in Richtung Osten für ca. 200m folgen. Sie treffen nun auf die T-Kreuzung Nordbahnhofstraße/Crimmitschauerstraße, die Sie überqueren und nach links weitergehen, bis Sie nach wenigen Metern die P3N AG in der Hausnummer 32 finden. Wir befinden uns im 2. OG.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste auf dieser Seite. Mit der Nutzung dieser erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.
Informationen