Informatikkaufleute

...haben ein vielseitiges, breites Aufgabengebiet:

Du übernimmst die Komplettbetreuung des Kunden, d.h. du betreust den Kunden von der Bedarfsanalyse bis hin zur Inbetriebnahme neuer IT-Lösungen und darüber hinaus. Deine Aufgabe ist unter anderem die Präsentation der im Unternehmen entwickelten Lösungen, die Beratung und Schulung von Nutzern sowie die Implementierung beim Kunden. Zudem wirst du unsere Kunden bei Fragen rund um bestehende und neue Lösungen tatkräftig unterstützen. Ein wichtiger Bestandteil deiner Aufgabe ist darüber hinaus die Unterstützung des Vertriebsteams bei der Kalkulation und Erstellung technischer Angebote.
Du bist gewissermaßen das Bindeglied zwischen unseren Entwicklern und unseren Vertriebsmitarbeitern.

Video: Vorstellung des Berufsbildes

Voraussetzungen:

  • Abitur, Fachabitur oder sehr guten bis guten Abschluss der Mittleren Reife
  • analytisches und kaufmännisches Denkvermögen
  • Planungs- und Organisationstalent
  • Interesse an organisatorischen Problemstellungen sowie wirtschaftlichen Zusammenhängen mit dem Ziel, neue Lösungen zu entwickeln
  • Freude am Umgang mit Computern und Menschen
  • aufgeschlossenes, kommunikatives Wesen
  • Teamfähigkeit
  • Wunsch und Wille, sich ständig weiterzubilden

Ausbildungsrahmen

Regeldauer der Ausbildung
3 Jahre
Standorte
Vilshofen an der Donau oder Köln
Einsatzbereich
FOCONIS Service - technische Kundenbetreuung
Ausbildungsbeginn
1. September
Berufsschule
Die Berufsschulzeiten finden im Blockunterricht statt.

Wir freuen uns auf dich

Bitte sende uns deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zusammengefasst in eine PDF-Datei per E-Mail an oder klicke einfach auf den nachfolgenden Button, um dich gleich über unsere Webseite zu bewerben.

Online bewerben


Das sagen unsere Auszubildenden:

Ich mache eine Ausbildung zur Informatikkauffrau bei der FOCONIS. Diesen Beruf habe ich mir ausgesucht, da er Abwechslung bietet und man sich nach der Ausbildung stetig weiterbilden kann. Als Informatikkauffrau bei der FOCONIS werden Zusammenhalt und Teamarbeit groß geschrieben, weil sich einer auf den anderen verlassen muss, da der Umgang mit Kunden sowie das Lösen eines Problems die Hauptbestandteile unserer Arbeit sind.
Es ist immer wieder ein schönes Gefühl, wenn ich das Erlernte im Unternehmen, in der Berufsschule und letztlich beim Kunden per Fernwartung oder telefonisch anwenden kann und Fragen oder Probleme eigenständig löse. Was mir am besten gefällt, sind die Vorbereitungsarbeiten für diverse Workshops unserer Anwendungen beim Kunden. Hierfür steht man oft mit dem Kunden in engem Kontakt, da technische Vorarbeiten zu leisten und die Ziele des Workshops zu besprechen sind.
Die FOCONIS ist ständig bestrebt, ihre Auszubildenden in allen Abteilungen zu integrieren und aus jedem Einzelnen das größte Potential herauszuholen. Daher hab ich in sehr kurzer Zeit große Fortschritte machen können - sowohl für mich persönlich als auch für meine berufliche Aufgabe.
Euch, die ihr das lest, wünsche ich viel Spaß bei der Suche nach dem passenden Ausbildungsberuf!


Anna Erner, ehemalige Auszubildende Informatikkauffrau, heute eine erfahrene Mitarbeiterin im FOCONIS Support-Team