M.I.S. Edition eCMS (MaRisk)

Elektronisches Compliance-Management-System (MaRisk)

Download
Anfrage FOCONIS Classics

Zentrale Dokumentation und Information für MaRisk-Compliance-Beauftragte

Rechtliche Grundlagen (MaRisk)

Gemäß § 25a KWG muss ein Institut über eine ordnungsgemäße Geschäftsorganisation verfügen, die die Einhaltung der vom Institut zu beachtenden gesetzlichen Bestimmungen gewährleistet. Geschäftsleiter haben dafür Sorge zu tragen, dass das interne Kontrollsystem eine Compliance-Funktion umfasst (§ 25c KWG). Durch die 4. MaRisk-Novelle, deren Anforderungen bis zum 31.12.2013 umzusetzen waren, wurde die Implementierung einer umfassenden Compliance-Funktion auch aufsichtsrechtlich vorgeschrieben. Gemäß AT 4.4.2 der MaRisk ist die Aufgabe dieser Funktion, Risiken, die sich aus der Nichteinhaltung rechtlicher Regelungen und Vorgaben ergeben können, zu identifizieren und ihnen entgegenzuwirken. Sie ist verantwortlich für die Einrichtung wirksamer Verfahren zur Einhaltung wesentlicher rechtlicher Regelungen und die Durchführung entsprechender Kontrollen. Die MaRisk-Compliance-Funktion dient dabei als Ergänzung zu den speziellen Compliance-Funktionen (z. B. WpHG, Geldwäsche, Terrorismus- und Betrugsprävention, Datenschutz). Zudem obliegt der MaRisk-Compliance-Funktion eine Beratungs- und Unterstützungsfunktion gegenüber der Geschäftsleitung und den Geschäftsbereichen. Durch die 5. MaRisk-Novelle, die am 27.10.2017 veröffentlicht wurde, wurden die Anforderungen an die MaRisk-Compliance-Funktion weiter konkretisiert.

Compliance relevante Problemstellung im Unternehmen

Das Thema Compliance gewinnt rechtlich zunehmend an Bedeutung. Neben den Beratungs- und Kontrollaufgaben bezüglich der Einhaltung der gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Vorgaben bestehen Anforderungen an eine angemessene Compliance-Organisation und -Kultur innerhalb eines jeden Instituts. Darüber hinaus muss eine nachvollziehbare, revisionssichere Dokumentation gewährleistet sein.

Zahlreiche gesetzliche Veränderungen und die hiermit verbundene fristgerechte und vollumfängliche Umsetzung stellen eine Herausforderung für die tägliche Arbeit bei Finanzdienstleistern dar. Es besteht die Gefahr, dass wesentliche rechtliche Regelungen übersehen werden und somit Umsetzungslücken entstehen. Eine Gefährdung des Vermögens, z. B. durch Schadensersatzforderungen oder aufsichtsrechtliche Sanktionen, oder Reputationsschäden, können die Folge sein.

Lösungsvorschlag der FOCONIS in Zusammenarbeit mit Praktikern

FOCONIS M.I.S. Edition eCMS (MaRisk) wurde von der FOCONIS in Kooperation mit Compliance-Experten der VR-Dienstleistungsgenossenschaft eG entwickelt. Anwender werden in die Lage versetzt, die Anforderungen im Bereich MaRisk-Compliance rechtssicher abzubilden.

Die Anwendung ist lauffähig unter IBM Notes/Domino und kann entsprechend über den IBM Notes-Client und/oder alternativ über einen Webbrowser bedient werden. Alle relevanten Inhalte sind im Auslieferungszustand bereits enthalten und werden auf Anlass (z. B. neue Informationen oder Anforderungen) automatisch über eine Abonnement-Funktion aktualisiert.

Die Highlights

  • alle erforderlichen Aufgaben auf einen Blick
  • Musterdokumente ermöglichen eine schnelle, zielgerichtete Bearbeitung der Themen.
  • Tätigkeitsbeschreibungen erleichtern die Einarbeitung neuer Compliance-Beauftragter.
  • einfache Zusammenstellung der Informationen für die Jahresberichtserstellung
  • strukturierter, zielgerichteter Informationsaustausch aller Beteiligten
  • revisionssichere Archivierung
  • Informationen können automatisiert verteilt werden (Mail-In-Funktion).
  • Erhalt regelmäßiger automatischer Updates (z. B. Wechsel/Änderung der Verarbeitungstätigkeit)

Fazit

Durch den Einsatz von FOCONIS M.I.S. Edition eCMS (MaRisk) ermöglichen Sie Ihrem MaRisk-Compliance-Beauftragten eine zielgerichtete, strukturierte Bearbeitung aller mit dem Aufgabengebiet verbundenen Tätigkeiten. Die MaRisk zielen vor allem auf eine angemessene Compliance-Organisation und -Kultur im Institut ab. Die Abbildung aller gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen ist durch diese Anwendung sichergestellt.

Durch eine revisionssichere Dokumentation und Archivierung blicken Sie den nächsten Prüfungen entspannt entgegen und vermeiden aufsichtsrechtliche Konsequenzen.