„WP-Compliance Kontrollen“

Ein Funktionspaket für das Kontrollprozess-System FOCONIS-ZAK®


Liebe Leserin, lieber Leser,

vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Lösung zur Überwachung des Wertpapiergeschäfts im Sinne der MAR / MAD II sowie des WpHG. Unsere Lösung, das FOCONIS-ZAK® Funktionspaket „WP-Compliance Kontrollen“, wollen wir Ihnen im Folgenden einmal kurz vorstellen.

Übrigens: das Funktionspaket „WP-Compliance Kontrollen“ ist eines von vielen weiteren Funktionspaketen für das FOCONIS-ZAK® System. Werfen Sie gerne einen Blick auf die entsprechende Seite, auf der Sie alle verfügbaren Funktionspakete zur Unterstützung zahlreicher Fachbereiche Ihres Hauses finden.


WP-Compliance Kontrollen [ALL-044600]

Einsetzbar für:Sparkassen, Genossenschaftsbanken, Privatbanken
Status:erhältlich
Unterstützung für:WpHG Compliance
Kurzbeschreibung:Optimale Unterstützung des WpHG-Compliance-Beauftragten durch automatisierte Hinweise zu Compliance-relevanten Vorgängen anhand zu Grunde liegender, regelmäßig automatisch eingearbeiteter und aktueller Börsentagesstatistik und Wertpapierstammdaten.
Unterstützung bei der Überwachung von Geschäften hinsichtlich marktenger Werte, der Beobachtungsliste (Watch List), der Verbotsliste (Restricted List), Großorders, Insider-Handels, maximaler Transaktionshäufigkeit, Front-, Back- und Parallelrunnings, minimaler Haltedauer, Marktmissbrauchsverordnung u.v.m.
Dieses Funktionspaket wurde zum 03.07.2016 um zahlreiche Kontrollen hinsichtlich der erweiterten WpHG-Compliance Richtlinien (MAR/MAD II) ergänzt.
Inkl. Kontrollen und Meldungen gemäß § 34d WpHG MaAnzV
Detailbeschreibung:    Download (PDF)
Kosten:Die Kosten richtigen sich individuell nach dem Einsatzzweck. Wir empfehlen Ihnen einen kostenlosen und unverbindlichen Termin vor Ort zur Beratung. Senden Sie und hierzu einfach eine Angebotsanfrage und aktivieren Sie dort die Möglichkeit zu einem Terminv vor Ort.

Presse-Radar

Artikel:

Titel: "Wenn der Alarm automatisch schrillt"
Retrospektive: ein Jahr MAR/MAD II
Medium:BANKMAGAZIN, Ausg. 7-8/2017, Seite(n) 30-33
Autor:Stefan Terliesner
Artikel lesen:    Download (PDF)

Interview:

Titel: "Softwarelösung für das WpHG-Compliance Management"
Teilnehmer:Kreissparkasse Waiblingen
Kreissparkasse Göppingen
Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen
Medium:GI Geldinstitute, Ausg. 01/2017, Seite(n) 31-33
Autoren:Redaktion
Interview lesen:    Download (PDF)

Roundtable-Artikel:

Titel: "Pragmatische Kontrollansätze funktionieren nicht mehr!"
Medium:BANKMAGAZIN, Ausg. 12/2016
Teilnehmer:Sabine Lidl, BayernLB
Sabine Steffen, Sparkasse zu Lübeck AG
Timo Boldt, Fürstlich Castell'sche Bank Credit-Casse AG
Olaf Pulwey, FOCONIS AG
Tobias Koller, FOCONIS AG
Stefanie Hüthig, BANKMAGAZIN
Stefanie Burgmeier, BANKMAGAZIN
Artikel lesen:    Download (PDF)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste auf dieser Seite. Mit der Nutzung dieser erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.
Informationen