Zukunft gestalten

... Regionalkonzept stärken, Digitalisierung leben!

Zunächst bedanken wir uns herzlich für Ihr Interesse an unserer Kampagne „Zukunft gestalten“.

Zugegeben, unser Slogan greift lediglich die Schlagworte der aktuellen Lage in der Welt der Finanzdienstleister auf. Das hat jedoch einen guten Grund: Herausforderungen begegnet man durch proaktives Handeln und lässt sie im Laufe der Zeit verschwinden. Wer früh genug die Initiative ergreift, hat weit wenige Handlungsdruck. Die aktuelle Entwicklung hinsichtlich der strengen Auflagen aus Berlin und Brüssel, der Zinspolitik und der allgemeinen Stimmung in der Welt der Finanzdienstleister haben einige renommierte Unternehmen aus dem Beratungs- und Softwarefach dazu veranlasst, unser Knowhow zu bündeln und gemeinsam mit Ihnen Ziele zu definieren, die Ihr Haus in die Zukunft moderner Organisation, Technik und Strategie begleiten. Lassen Sie uns loslegen!


Wer sind diese Unternehmen?


Im Folgenden erhalten Sie eine Kurzvorstellung aller beteiligten Unternehmen, die mit geballtem Knowhow für Sie bereitstehen. Gemeinsam haben wir ein Gesamtkonzept erarbeitet, das Ihnen modular Unterstützung auf verschiedenen Ebene bietet und langfristige Ziele sichert.

FOCONIS Logo

Die FOCONIS AG mit Sitz in Vilshofen an der Donau (Bayern) und einer Niederlassung in Köln (Nordrhein-Westfalen) ist ein im Jahr 2000 gegründetes Softwareentwicklungs- und Dienstleistungsunternehmen.

Der Fokus liegt auf hoch spezialisierten Kontrollprozess-Systemen (z.B. FOCONIS-ZAK®) für Unternehmen aus der Finanzwirtschaft.

Den Unternehmens-Slogan „Mehr Zeit fürs Wesentliche“ nimmt die FOCONIS sehr ernst und schafft es, ihn in über 400 erfolgreichen Projekten auf ihre Kunden anzuwenden.


P3N Logo

Die P3N AG mit Sitz in Werdau (Sachsen) ist ein im Jahr 2008 gegründetes, unabhängiges Beratungsunternehmen.

Der Fokus der P3N AG liegt in der unabhängigen und individuellen Beratung, der Hebung von Potenzialen in den Bereichen Filialservices und Barzahlungsverkehr sowie im Gebäudemanagement von Kreditinstituten, des Mittelstands und von Kommunen.

Das Motto der P3N AG passt hervorragend zum gemeinsamen Projekt: „Es schadet nichts, wenn Starke sich verstärken.“ (Faust II, Johann Wolfgang von Goethe)


WGP Logo

„Potenziale erkennen und entwickeln - im Markt, bei Unternehmen und Mitarbeitern!“ Das ist das Motto der WGP Unternehmensberatung GmbH.

Genossenschaftsbanken sind für die Beratungsprofis eine einmalige Unternehmensform und genau so einmalig ist daher auch jede Genossenschaftsbank selbst.

Der Fokus des Unternehmens liegt in der Unterstützung des Managements mit Blick auf die vielschichtigen Herausforderungen unserer Zeit - beispielsweise die Orientierung am Kunden und die nachhaltige Wirtschaftlichkeit der Unternehmen.


BankenImpuls Logo

Als innovatives Beratungshaus orientiert sich die BankenImpuls Consulting GmbH konsequent und individuell am Kunden und schafft maßgeschneiderte Lösungen, die zum Erfolg führen.

Der Fokus des Unternehmens liegt auf der nachhaltigen, flexiblen und gemeinsam mit den Beteiligten erfolgenden Umsetzung der entwickelten Strategien und Konzepte. Innovative, fachliche und kommunikative Trainings runden das Konzept ab.

Die BankenImpuls Consulting GmbH handelt nach dem Motto: „Banken und Menschen voranbringen durch konsequentes Anpacken und Umsetzen!“


Worum geht's?


Als Hersteller des Standard Kontrollprozess-Systems FOCONIS-ZAK® beobachtet die FOCONIS gemeinsam mit ihren Partnern und Praktikern die aktuelle Situation in der Finanzwelt mit Sorge.
Die Bankenlandschaft ist geprägt von Zweck-Fusionen und trotz der gebetsmühlenartig auf zahlreichen Veranstaltungen beschworenen, langfristigen Bindung an das Regionalkonzept, verschwinden deutschlandweit nach und nach Filialen - kleine Puzzleteile im wichtigen Servicenetz der Kunden. Ihrer Kunden.

Im Zeitalter von Kostenminimierung und Niedrigzins machen viele aus der Not eine Tugend und schließen sich entweder vermeintlich notgedrungen zusammen oder setzen auch ihren Kunden gegenüber auf das Schlagwort Digitalisierung. Digitalisierung bedeutet jedoch nicht, Filialen aus Kostengründen zu schließen und gleichzeitig die gute Hoffnung zu wahren, der Kunde wird schon irgendwie den Weg in die Online-Filiale oder die nächste Innenstadt finden. Digitalisierung ist ein Prozess und eine Innovation, die im Haus stattfindet - sie darf jedoch nicht zur Bürde des Kunden werden - sondern eine moderne Option bei gleichbleibender Servicequalität. Wer traditionell den persönlichen Kontakt zu seinem Berater sucht und diesen über Jahre hinweg schätzt, dreht schnell das Konzept um 180° und sucht sich einen neuen Partner für seine Bankgeschäfte vor Ort - mit persönlicher, professioneller und zielgerichteter Beratung, den Services, die er direkt vor Ort benötigt und den modernen, optionalen Online-Aktivitäten, die ihm zusagen. Wie wäre es, wenn Sie dieser Partner weiterhin und für zahlreiche Neukunden in Zukunft sein könnten? Entwickeln Sie nach außen eine am Kunden orientierte Strategie, bleiben Sie zuverlässiger Partner und Marktführer Ihrer Region. Setzen Sie gleichzeitig alle Hebel in Bewegung für eine optimale Organisation und blicken Sie auch regulatorischen Herausforderungen vorbereitet entgegen.


Wie helfen wir?


Die beteiligten Unternehmen sind nicht nur Hersteller zahlreicher praxiserprobter und erfolgreicher Anwendungen oder Beratungshäuser mit rudimentären Lösungsansätzen. Gemeinsam kombinieren wir unsere jeweilige Expertise zu einem umfassenden Konzept, von dem bereits über 1.000 erfolgreiche Projekte innerhalb der Finanzbranche zeugen. Ziel unserer Projekte ist eine Konzept- und Prozess-gestützt, vor allem jedoch nachhaltige Umsetzung der individuell definierten Ziele. Neben den genannten Partnern pflegt das Netzwerk hervorragende Kontakte und Geschäftsbeziehungen zu weiteren Unternehmen, wie beispielsweise der SCHUFA Holding AG aus Wiesbaden, dem Sparkassenverband Baden-Württemberg, zahlreichen IT-Dienstleistern und Rechenzentralen und weiteren Verbänden und Institutionen.

Sie entscheiden selbst, in welchem Maße Sie Unterstützung anfordern, um Ihre persönlichen Ziele zu erreichen und Ihr Unternehmen in zahlreichen Bereichen in moderne, optimierte, professionalisierte und kostengünstigere Bahnen zu lenken, ohne Ihren langjährigen Kunden das Gewohnte zu verwehren und stattdessen Modernes optional anzubieten. Bedenken Sie eines: der demografische Wandel schreitet sehr viel langsamer voran als die Herausforderungen, denen Sie durch äußere Einflüsse ausgesetzt werden.


Welche Leistungen sind abrufbar?


Da es den goldenen Weg schlicht nicht gibt - sonst würde ihn einfach jeder gehen - und der für Sie optimale Weg zunächst einige Fragen aufwirft, möchten wir Ihnen einige Schlüsselfragen im Folgenden einmal stellen:

Wie viele Kunden besuchen wann welche Filialen zu welchem Zweck?
Wie hoch ist der Prozentsatz fehlerhafter oder veralteter Kundendatensätze in Ihrem Bestand?
Welche Qualität haben gebildete Betreuungs-/Haushaltseinheiten und wann wurden diese zuletzt überprüft?
Wie viel Potenzial verbirgt sich aktuell auf der Ebene der Kundensegmente?
Wie stellen Sie sicher, dass das richtige Produkt zur richtigen Zeit dem richtigen Kunden zum richtigen Preis angeboten wird?
Wie entsteht nachhaltige Kostenreduktion im Kontrollapparat und wie tragen Sie dennoch der strengen Regulatorik Rechnung?
Welche Ziele verfolgt Ihr Vertriebscontrolling und welche Datengrundlage wird hierfür herangezogen?
Wie können stark defizitäre Geschäftsfelder (z.B. der Barzahlungsverkehr) im Omnikanal nachhaltig wirtschaftlicher gestaltet werden?

Wenn Sie diese Fragen nicht entweder mit wenigen Mausklicks oder einem gezielten Anruf im Fachbereich binnen weniger Sekunden beantworten können, bieten wir Ihnen gerne einige Lösungsansätze an. Unsere Kompetenzgemeinschaft versetzt Sie in die Lage, diese und viele weitere Fragen ad-hoc beantworten zu können. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass zukünftig die Prozesse und die strategischen Entscheidungen innerhalb Ihres Unternehmens auf der Basis fundierter, korrekter und belastbarer Daten erfolgt. Reagieren Sie schnell und flexibel auf Veränderungen, treffen Sie die richtigen Entscheidungen für Ihre Kunden und behalten Sie dabei die regulatorischen Anforderungen im Blick.


Software- und Beratungsleistungen

(Bereiche durch Klicken aufklappen)





Betreuungs-/Haushaltseinheiten bilden und segmentieren

In Zeiten der Zinsflaute und des Kostendrucks ist kaum etwas wichtiger als der Ertrag. Die Beratungsgemeinschaft blickt mit einigen Projekten weit über den Tellerrand des Üblichen hinaus und schenkt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Beratung ertragsorientiert zu optimieren.

Hierfür haben beispielsweise die FOCONIS und die WGP Unternehmensberatung GmbH gemeinsam die beiden FOCONIS-ZAK® Funktionspakete „Betreuungs-/Haushaltseinheiten“ und „Kundensegmentierung Plus“ entwickelt. „Das ist doch ein alter Hut!“, denken Sie? Sie sollten sich das Ganze dringend einmal näher anschauen!

Beide Funktionspakete ermöglichen die Etablierung einzigartiger und nachhaltiger Prozesse, die optimale Beratung von Privat- und Firmenkunden gewährleistet. Ebenso wichtig wie die eigentliche Bildung sinnvoller Einheiten und Segmente ist der strategisch und statistisch nutzbare Inhalt der Funktionspakete. Erhalten Sie den detaillierten Status Quo zu Ihren Segmenten, überprüfen Sie den Betreuungsstatus, lassen Sie über die Empfehlungen der BaFin hinaus zahlreiche weitere Kriterien in die Bildung der Einheiten und Segmenten einfließen und genießen Sie die Vielfalt bei der strategischen Entscheidungsfindung dank vollumfänglicher Analysen und Statistiken. Die Projekterfahrung zeigt: es gibt Vertriebs- und Beratungspotenzial in Ihrem Datenbestand, den niemand sieht versprochen!.
Genossenschaftsbanken profitieren vom streng an die Genossenschaftliche Beratung angelehnten Konzept, Sparkassen erhalten zusätzlich mit dem Funktionspaket „Sparkassen-Finanzkonzept Kontrollen“ entsprechende Beratungsunterstützung.

Optional und über diese Services hinaus erhalten Sie fundierte und praxiserprobte Unterstützung zu den Themen KundenFokus 2020 (VR-Banken) bzw. Vertriebsfiliale der Zukunft (Sparkassen), Marktbearbeitungskonzept Firmenkunden, Kontomodelle 360°, Marktbearbeitungskonzept Zahlungsverkehr, professionelles Datenmanagement, Optimierung der Markt- und Vertriebssteuerung und mehr.




Hier dirigieren noch Musiker

Die Teufelskreise, aus denen es mit unserer Hilfe auszubrechen gilt, sind der gegenseitige Ausschluss von Innovation und Kosten sowie Kapazität und Zeit. Wir sind keine hoch dekorierten Dirigenten, die auf die Bühne kommen, während das gesamte Orchester bereits alle Vorbereitungen getroffen hat!

Die Beratungsunternehmen in unserer Gemeinschaft zeichnet eine Leidenschaft aus, die sie miteinander teilen: unsere Dirigenten sind selbst Musiker.

Die Umsetzung der Projekte erfolgt praxisnah und in direktem Kontakt mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Ihres Hauses. Während die Beratung oft darauf beschränkt wird, tolle Konzepte und Projekte zu planen und anschließend die Aufgaben zu delegieren, verstehen sich die P3N AG, die WGP Unternehmensberatung GmbH und die BankenImpuls Consulting GmbH im Rahmen ihrer Projekte als aktiv Mitarbeitende. Es gibt kein besseres Lernen als das direkt von Profis am lebenden Objekt. Das gute Gefühl, Neues und Verändertes verständlich und praxisnah zu verinnerlichen, ist der halbe Weg zum Erfolg.

In unseren gemeinsamen Projekten pflegen wir die dynamische, agile Projektplanung und -umsetzung. Oft verlieren wichtige Projekte angesichts kapazitiver Probleme ihre Priorität. Dies geht so lange gut, bis die Lage eskaliert. Gemeinsam mit Ihnen finden wir einen Weg zur optimalen, Ressourcen schonenden Umsetzung Ihrer Primärziele.

Durch die Unterstützung modern entwickelter und hundertfach praxiserprobter Kontrollprozess-Systeme der FOCONIS erhalten die gemeinsamen Projekte den gewissen Spaß- und Zeitfaktor. Vergessen Sie mühsam manuell zusammengetragene Analysedaten, die schon morgen wieder veraltete sein könnten. Die Systeme der FOCONIS entfalten unter Einbezug der bewährten Beratungskonzepte ihre maximale Leistung. Stellen Sie uns auf die Probe!




Services & Filialen optimieren: Regionalkonzept erhalten

Mit der Unterstützung der P3N AG und der WGP Unternehmensberatung GmbH die Filiale von morgen entwickeln!
Die fortschreitende Digitalisierung und die damit verbundene Mobilität der Kunden erfordert neue Ansätze für filialorientierte Dienstleister, ihre Serviceleistungen rund um das Bargeld, den unbaren Zahlungsverkehr sowie sonstiger Services am Kundenbedarf auszurichten. Gefragt sind zukunftsweisende und vor allem ganzheitliche Konzepte, die alle Kommunikations- und Vertriebskanäle ergänzend und aufeinander abgestimmt einbeziehen.
Ob Zahlungsverkehr, Bargeldlogistik, unbarer Zahlungsverkehr, Konto- und Preismodelle, Prozesse und Sourcing-Modelle, Ausschreibungen für Wertdienstleistungen oder Betriebsführung – für jedes Thema erarbeiten wir Ihre bedarfsgerechte, passgenaue Lösung. Denken Sie immer daran: es geht nicht immer allein darum, welche Kosten Sie mit der Schließung von Filialen einsparen können. Es geht vorrangig um den Bedarf ihrer Kunden und den Ort/Kanal, an/in dem der Bedarf individuell befriedigt werden kann.

Die Leistungen im Überblick:

  • Entwicklung und Gestaltung einer zukunftsorientierten, ertragsoptimierten und geschäftspolitisch konformen Kundenservicecenter- und Filialstrategie
  • Entwicklung eines differenzierten Preismodells unter Berücksichtigung der Wettbewerbssituation als Element der Kundensteuerung sowie eine kosten- und ressourcenoptimierte Erfüllung des Kundenbedarfs
  • Entwicklung von der Dienstleistungsfiliale hin zur Vertriebsfiliale
  • Die P3N Kundenstromanalyse: lernen Sie aus dem Service-Verhalten Ihrer Kunden und erhalten Sie belastbare Zahlen, die Banken und Sparkassen bei der Organisation ihrer Services und Filialkonzepte unterstützen!




Mehr Zeit fürs Wesentliche

Seit einigen Jahren ist die immer strenger werdende Regulatorik mit all ihren Vorgaben aus Berlin und Brüssel in aller Munde. Nicht nur, weil man sich allerorten fragt, wohin das alles noch führen soll. Vorrangig ist es die schiere Überforderung, die Banken und Sparkassen nach und nach die Frage aufdrängt: „Wie sollen wir das denn alles schaffen“

Eine Lösung: FOCONIS-ZAK®

Mit dem Kontrollprozess-System FOCONIS-ZAK® erhalten Sie ein modulares Kontrollprozess-System ganz im Sinne eines modernen IKS. Entscheiden Sie selbst, welche Fachbereiche Sie in Ihrem Hause unterstützen wollen. Beginnen Sie mit dem drückenden Schuh und weiten Sie das System optional nach und nach aus. Über 450 Banken und Sparkassen in Deutschland vertrauen auf das seit 2009 entwickelte FOCONIS-ZAK®. Entwickelt und ständig weiterentwickelt von Praktikern für Praktiker.

Was kann ZAK für uns tun?

FOCONIS-ZAK® hält einige Lösungsbausteine für Sie bereit, die es ermöglichen, beispielsweise die nachfolgenden Aufgaben automatisiert anzugehen:

Das alles und noch sehr viel mehr ist FOCONIS-ZAK®!


Mehr Zeit fürs Wesentliche - Die FOCONIS Classics

Neben FOCONIS-ZAK® entlasten vor allem die Lösungen unter dem Dach der FOCONIS Classics zahlreiche Fachbereiche Ihres Unternehmens. Denken Sie beispielsweise an...

  • ... die unstrukturierten Daten, die in Form von E-Mails gleich in mehrfacher Ausführung und verschiedenen Status irgendwo im Haus umherlaufen.
  • ... die Verträge, die aufwendig in Archiven gesucht und deren Fristen womöglich knapp verpasst werden.
  • ... die umständliche, aufwändige Verarbeitung der Genehmigung und Freigabe von Reisekosten.
  • ... die Herausforderungen bei der Vermietung, Kündigung und Abrechnung von Schließfächern.
  • ... die Kundenbeschwerden, die hin- und hergereicht werden und deren Potenzial aufgrund der negativ behafteten Ursache nicht erkannt wird.
  • ... die Aufgaben und Pflichten Ihres Datenschutzbeauftragten angesichts der 2018 in Kraft tretenden Datenschutzgrundverordnung auf Bundesebene.
  • ... die jährlich verbrauchte Zeit bei der umständlichen Erfassung der Arbeitszeit- und Urlaubsanträge Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
  • ... die ärgerliche Suche nach Besitzern bestimmter Schlüssel für teils sensible Unternehmensbereiche und die zähe Verwaltung der Über- und Rückgabe.

Die FOCONIS Classics unterstützen Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter diesen und vielen weiteren Herausforderungen.


Ich möchte die Zukunft gestalten!


Wenn Sie Interesse daran haben, das gesamte Potenzial aus all den genannten Bereichen zu heben, sind Sie nur eine E-Mail davon entfernt und wir werden uns schon bald mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Details zu besprechen. Gerne besuchen wir Sie kostenlos und unverbindlich in Ihrem Hause, um die in Frage kommenden Bausteine im Kreis Ihrer Fachbereichsleiter zu besprechen. Senden Sie uns also einfach eine E-Mail (einfach auf den Link klicken, Kontaktdaten eingeben, fertig).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste auf dieser Seite. Mit der Nutzung dieser erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.
Informationen